Heavy24 Countdown

Start ist am 21.08.2021 12:00 Uhr

Tage         Stunden      Minuten     Sekunden

Aktuelles

Unser Sponsor PI ROPE übernimmt die Schirmherrschaft unserer Heavy4Future Veranstaltungen

Leidenschaft und Hingabe zur Verwirklichung des scheinbar Unmöglichen - damit meistert die PI ROPE GmbH mit ihren Laufradsätzen den Spagat zwischen Leichtigkeit und gleichzeitig höchster Qualität und Stabilität. Etwas, was wir auch bei unseren Kooperationspartnern benötigen! Und diese Stabilität bietet uns PI ROPE nun noch mehr, denn das Chemnitzer Startup wird nun auch Schirmherr unserer Heavy4Future-Aktionen. Wir sind stolz und freuen uns, dass unser Nachhaltigkeitskonzept einen solchen Anklang findet.

Das Chemnitzer Unternehmen ist bereits seit einigen Jahren Sponsor und Aussteller unseres geliebten 24h-Mountainbike Rennens. Und sie haben auch etwas ganz Besonderes für alle Radsportler zu bieten: Durch den Einsatz alternativer Werkstoffe durchbrechen sie Mauern, die bisher nur mit enormen Aufwand oder mit großen Einschränkungen zu durchbrechen waren. Das Geheimnis liegt dabei auf der Verwendung eines Textils statt Stahl für die Herstellung seiner Speichen.
In der Entwicklung der Produkte treffen daher ein umfangreicher Erfahrungsschatz aus der Radbranche und das Wissen um die hohen Anforderungen der Sportler*innen mit technischer Expertise und Ingenieurkunst, aus der Verwurzelung mit der Technischen Universität in Chemnitz, aufeinander! Damit gelingt es, sich dem Produkt sowohl aus technischer als auch athletischer Sicht mit Leidenschaft zu widmen und somit optimale Voraussetzungen für das bestmögliche Ergebnis zu sichern.

Wer mehr darüber erfahren möchte, schaut doch mal bei den Jungs & Mädels von PI ROPE vorbei: https://www.pirope.net/

 

****************

 

Ganz neu: Die Auswertung unserer Xmas Charity Challenge!



Denn bereits am vergangenen Wochenende haben alle Teilnehmer ihren ganz persönlichen Patch aus dem Briefkasten nehmen können.
Und damit steht nun auch die Veröffentlichung unseres Spendenbetrages ins Haus: Dank euch konnten wir in Summe 345.649 Höhenmeter einfahren, wodurch ein grandioser Spendenbetrag von 800 Euro für den Chemnitzer Wildwasser e.V. zustande kam.

Wir danken euch für diese rege Teilnahme an unserer ersten Xmas Charity Challenge!

 

****************

 

Gemeinsam für Klima und Natur: eins wird neuer Titelsponsor beim Heavy24

Mit eins haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir ein gemeinsames Ziel verbinden: Nachhaltigkeit in den Fokus unserer Aktivitäten zu rücken. Hinzu kommen über Jahre praktizierte Werte wie Fairness, Engagement und Leistungsbereitschaft. Von daher überrascht es wenig, dass der regionale Energieversorger ab dem Jahr 2021 als Titelsponsor bei unserem geliebten Heavy24 in Erscheinung tritt.

eins als neuer Titelsponsor unseres Heavy24

Während eins sich mit einem umfangreichen Wärmeversorgungskonzept bereits vor einigen Jahren auf den Weg gemacht hat, bis spätestens 2029 komplett aus der Braunkohle auszusteigen, arbeiten wir daran, ein grünes Event zu werden. Denn unser Heavy24 soll bis 2025 natur-, klima- und umweltverträglicher werden! Unser Ziel ist es, das Heavy24 in ein „green event“ zu wandeln, um damit den Naturschutz zu fokussieren.
Und um dieses Ziel zu erreichen, haben wir einen engagierten Titelsponsor gewonnen: Denn eins ist der führende kommunale Energiedienstleister in Chemnitz und der Region Südsachsen. Das Unternehmen mit Sitz in Chemnitz versorgt rund 400.000 Haushalts- und Gewerbekunden mit Erdgas, Strom, Internet, Wärme und Kälte sowie Wasser und energienahen Dienstleistungen. Rund 80 Prozent der Wertschöpfung fließen in die von eins versorgten Kommunen zurück. eins hat seit dem Jahr 1990 in Südsachsen mehr als 2,7 Milliarden Euro in die Infrastruktur und die Versorgungssicherheit investiert und sichert diese jährlich mit etwa 70 bis 90 Millionen Euro. Der Energiedienstleister engagiert sich zudem für Jugend, Sport, Kultur und soziale Projekte im angestammten Versorgungsgebiet. Und nun verstärkt er seine Unterstützung für unser Heavy24!

„Wir sehen uns als idealen Partner, um den CO2-Ausstoß des Heavy24 zu verringern und die Klimaneutralität des 24h-MTB-Rennens herzustellen“, ist Roland Warner, Vorsitzender der eins-Geschäftsleitung überzeugt. Martin Ridder, kaufmännischer Geschäftsführer bei eins, ergänzt: „Zudem passen Werte wie Teamgeist und Engagement hervorragend zu uns. Jährlich geht ein eins-Radteam beim Heavy24 an den Start und bringt die Energie auch auf die Strecke.“

Erreichen wollen wir das anspruchsvolle Ziel durch eine Vielzahl von sukzessiven Maßnahmen innerhalb der folgenden 4 Jahre: So sollen 100 Prozent Ökostrom von eins zum Einsatz kommen, um mobile Ladestationen für PKWs sowie eine Powerbank-Station für Teilnehmer bereitzustellen. Außerdem planen wir ab dem Heavy24 2022 pro Teilnehmer 1 Euro an die Stiftung Wald für Sachsen / PRIMAKLIMA e.V. zu spenden, wodurch jährlich 433 Bäume gepflanzt werden können. Das entspricht einer CO2-Kompensation von 4,5 Tonnen CO2 pro Jahr.
Und somit kann durch die Einsparung der Notstrom-Generatoren, die geplanten Baumpflanzungen und die Umstellungen auf erneuerbare Energie mit Hilfe der eins,  der CO2-Fußabdruck unseres geliebten Heavy24 um ganze 75 Tonnen reduziert werden!

Darüber hinaus möchten wir nun zwei Mal jährlich eine gemeinschaftliche Waldreinigungs-Aktionen durchführen. Ein erfolgreicher Auftakt wurde ja bereits am 10. Oktober 2020 bei unserer Aktion im Rabensteiner Wald gemacht, bei der wir sage und schreibe 380kg Müll sammelten.

Wir freuen uns also riesig, unsere gemeinsamen Ziele anzugehen und eins, als großartigen, regionalen Partner, für die kommenden Jahre an unserer Seite zu wissen!

 

****************

 

Anmeldung für das Heavy24 2021

Unsere Anmeldung zur 15. Auflage des Heavy24 (25.-27. Juni 2021) wird in 2 Abschritten stattfinden:



Zuerst haben die Teams mit bereits reservierten Startplätzen die Möglichkeit, ihre Teams anzumelden.
Hierbei bekommen die jeweiligen Teamleiter eine separate Mail mit ihrem Zugangscode, wodurch eine Anmeldung ab 04. Januar 2020 (12 Uhr) bis 09. Januar 2021 (12 Uhr) möglich ist.

Alle anderen Radbegeisterten, die keine Startplatzgarantie vorweisen, aber dennoch einen Startplatz ergattern wollen, haben wie folgt die Möglichkeit, ihre Teams anzumelden:
Am 10. Januar 2021 werden wir auf unserer Homepage die allgemeine Anmeldung freischalten. Ab 12:00 Uhr beginnt für euch das Ringen um einen der heißbegehrten und limitierten Startplätze.
!!Achtung: Es handelt sich hier lediglich um ein Zeitfenster von einer halben Stunde pro Kategorie!!
Starten werden wir 12:00 Uhr mit den 8er-Teams/ ab 12:30 Uhr mit den 6er-Teams/ ab 13:00 Uhr mit den  4er-Teams/ ab 13:30 Uhr mit den  2er-Teams/ bis sich dann ab 14:00 Uhr die Einzelstarter anmelden können.

 

****************

 

REDVIL – Unser regionaler Bekleidungspartner für das Heavy24 2021

Wir teilen die Liebe zum Sport, zur Individualität sowie die langjährige Erfahrung in der Radbranche. Drei gute Gründe, weshalb wir uns dazu entschieden haben, euch zukünftig mit Teamkollektionen zu unterstützen.

Kooperation zwischen REDVIL und Heavy24 fuer 2021


Vom Einzelstartern bis zum 8er-Team: Vor Ort in Röhrsdorf werdet ihr ganz freundlich empfangen und sicher auch fündig! Gemeinsam mit der hauseigenen Designerin Sandra könnt ihr euer Material auswählen und euer persönliches Design für die Teambekleidung entwerfen. Ein Team-Outfit in absoluter Profi-Qualität.


Denn REDVIL überzeugt nicht nur in Punkto personalisierter Kleidung für kleine Mannschaften, Gruppen, Vereine oder Einzelpersonen, sondern auch im Service!
Denn bei unserem neuen Bekleidungspartner steht der Mensch im Mittelpunkt! Begonnen mit einer persönlichen Beratung über das gemeinsame Layouten bis hin zur Anprobe: Der Einzelne im Team zählt! Und davon konnten auch wir uns bereits überzeugen. Bei unserem Termin vergangene Woche wurden wir nicht nur freundlich von der Geschäftsführerin Magdalena empfangen, sondern auch kompetent beraten. Ein Mehrwert für jeden Radsportler! Um so mehr freuen wir uns, dass wir nun gemeinsam an neuen Zielen arbeiten und mehr Farbe in euer sportliches Leben zaubern dürfen.

Doch REDVIL unterstützt nicht nur deutsche Teams. Sie überzeugen Ihre Kunden bereits seit vielen Jahren über die Grenzen hinaus und sind europaweiter Ausstatter für Teambekleidung!
Ein Kriterium, welches uns neben der Qualität der Produkte, der Preise und dem außergewöhnlichem Service durchaus überzeugte. Und ganz wichtig: Eine faire und ökologisch ausgewogene Herstellung der Materialien zu einer sozialverträglichen Vergütung. Demnach steht das Thema Nachhaltigkeit auf unseren beiden Fahnen geschrieben. Eine daraus ergebende Symbiose sollten wir nutzen, und ihr natürlich auch!


Mit ihren Heavy24-Specialpreisen könnt ihr euer Team ausstatten und einheitlich präsentieren.
Informationen zur REDVIL-Heavy24-Aktion folgt in den kommenden Wochen.

Bis dahin: Schaut doch mal bei REDVIL in Röhrsdorf/Chemnitz vorbei und überzeugt euch selbst von Ihrer Kundenfreundlichkeit. Wir waren begeistert!

 

 **************** 
 

RÜCKBLICK zur Waldreinigungsaktion am 10.10.2020

Wie ihr am Wochenende in unseren Stories sehen konntet, waren wir und unsere 25 freiwilligen Helfer sehr erfolgreich bei der Waldreinigungsaktion, neudeutsch #Plogging, im Rabensteiner Wald.



In Summe haben wir eine große Hänger-Ladung Müll gefunden. Es war erschreckend zu sehen, was Menschen im Wald entsorgen. In unserer Bildergalerie könnt ihr euch selbst davon überzeugen... Was sollen wir sagen, uns fehlten einfach nur die Worte. Der Wald ist nun wirklich keine Mülldeponie für Bauschutt, Windeln oder jegliche (auch sehr private) Gegenstände!

Wir danken unseren fleißigen Helfern, dem Stausee Rabenstein, der eins und unserem Partner Cannondale, welcher so lieb war und alle mit Getränken versorgte.

Alle Bilder zur Aktion findet ihr auf unserem Facebook- oder Instagram-Profil.

 
Danke, dass ihr uns unterstützt oder euch bei solchen Aktionen mit beteiligt. Ihr seid die Besten!