Heavy24 Countdown

Start ist am 27.06.2020 12:00 Uhr

Tage         Stunden      Minuten     Sekunden

Alle Infos zur Teilnahme

 

Liebe Bikerinnen, liebe Biker,

am 26. Juni 2020 ist es wieder soweit: Zum 14. Mal wird das „BIEHLER HEAVY 24“ in Chemnitz am Stausee Oberrabenstein veranstaltet.

Ist euer Team mit dabei?

Eines der größten Mountainbike-Events Deutschlands und das wahrscheinlich auch reizvollste und grünste 24h-Rennen, soll auch diesmal wieder für alle Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer sowie für uns als Veranstalter ein absolutes Highlight werden. Um Euch die Teilnahme so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir diese Informationen von A-Z zusammengestellt, in denen die wichtigsten Auskünfte und Fragen rund um das 24h Rennen vorab angesprochen und „hoffentlich“ geklärt werden.

Die Teilnahmebedingungen ( Infos von A-Z ) stehen zum Download zur Verfügung.

Anmeldestart
Das Anmeldeformular findet Ihr am 06.10.2019 ab 12:00 Uhr, gestaffelt nach Teamgröße, auf unserer Internetseite unter dem Button ANMELDUNG.

 

Es gibt die im letzten Jahr bewährte Anmeldestaffelung. Somit ergeben sich folgende Freischaltungen zur Anmeldung:

• 6.Oktober 2019, 12:00 Uhr – Anmeldung 8er-Teams

• 6.Oktober 2019, 13:00 Uhr - Anmeldung 6er-Teams

• 6.Oktober 2019, 14:00 Uhr – Anmeldung 4er-Teams

• 6.Oktober 2019, 15:00 Uhr – Anmeldung 2er-Teams

• 6.Oktober 2019, 16:00 Uhr – Anmeldung Einzelstarter

ACHTUNG: Die Anmeldung wird ab 2019 in zwei Abschnitten aufgeteilt!!!

Erster Abschnitt:
Ihr wählt die gewünschte Kategorie aus und tragt die Teamleiterdaten ein. Dann ist schon mal euer Startplatz sicher.

Zweiter Abschnitt:
Jetzt könnt ihr ganz in Ruhe alle Zusatzoptionen auswählen. (Finisher-Shirt, Betreuerpässe, Zelt, Teamplaner etc.) Die kompletten Fahrernamen sowie der Teamname können ab Januar 2019 selbständig eingetragen oder geändert werden. Wir senden den gemeldeten Teamleadern eine entsprechende E-Mail mit dem Zugangscode bis Ende April 2020. Vor Ort ist eine Änderung nur am 26.06.2020 im Org.-Büro möglich.

Kategorien/Startgebühren/Kosten:
Die kompletten Startgebühren setzen sich aus zwei verschiedenen Positionen zusammen. Zum ersten haben wir die Startgebühren in Höhe von 10,00 Euro/Starter für die Teilnahme am Rennen. Mit der Aufwandsentschädigung werden alle anderen anfallenden Kosten abgedeckt.

 

  Startgebühr Aufwandsentschädigung Gesamt

Einzelfahrer:
2er Team (m/w/mix):
4er Team (m/w/mix):
6er TEam (m/w/mix):
8er Team (m/w/mix)
:

10,00 €
20,00 €
40,00 €
60,00 €
80,00 €

105,00 €
210,00 €
420,00 €
630,00 €
840,00 €

115,00 €
230,00 €
460,00 €
690,00 €
920,00 €

 

Art der Veranstaltung:
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Lageplan:
Termin:
Strecke:
Streckenführung:
Höhenprofil:
Startnummernausgabe:
Duschen/Umkleide:
Fahrerlager:
Wechselzone:
Zeitmessung:

Startzeit:
Zielschluss:
Siegerehrung:
24 Stunden MTB - Rennen
Die Rennmacher / Gläß & Liebers GbR
Chemnitz / Stausee Oberrabenstein / Deutschland
Veröffentlichung am Anfang Juni 2020
26.-28. Juni 2020
Rundkurs im Wald + Eventgelände / Streckenvideo
Stauseegelände mit einer Länge von 9,2 km und 142 Hm

Org.-Büro in der Expo-Area auf dem Veranstaltungsfläche
Expo-Area auf der Veranstaltungsfläche
Veranstaltungsgelände
neben der Hauptbühne auf der Veranstaltungsfläche
Start und Ziel Wiesenfläche im Veranstaltungsgelände, für jeden Fahrer einen eigenen Transponter + Zwischenmessung nach ca. 4 km
27. Juni 2020 12:00 Uhr
28. Juni 2020 12:00 Uhr (plus Zeit für Beendigung der begonnen Runde)
28. Juni 2020 ca. 13:00 Uhr auf der Bühne bei Start u. Ziel

Kuriosenwertung:
Alle startenden Teams werden in einer Sonderkategorie gewertet. (Singlespeed, Tandems,Fatbikes …)

Die Anmeldung ist erst nach Eingang der kompletten Startgebühr gültig. Die Zahlung muss innerhalb von 7 Tagen nach Anmeldung erfolgen! 
 Es erfolgt keine Meldebestätigung! Die Meldeliste ist im Internet abrufbar.
 Bitte als Verwendungszweck den Teamnamen und den Teamleiter angeben, sonst können wir eure Überweisung nicht zuordnen.

Rabattaktion:
 Ihr bekommt bis zum 30.12.2019 einen 15 % VORTEIL auf eure Team-Bestellung bei BIEHLER Sportswear, wenn ihr euch am 06.10.2019 bei uns angemeldet habt.

Einzelfahrer:
2er-Teams:
4er-Teams:
6er-Teams:
8er-Teams
:
max. 80
max. 60
max. 70
max. 30
max. 50

Meldeschluss ist der 31. März 2020 um 12:00 Uhr (oder wenn das Teilnehmerlimit erreicht ist!) Nachmeldungen sind nur am 27. Juni 2020 ab 16:00 Uhr - 19:00 Uhr im Org.-büro auf dem Stauseeparkplatz möglich. Hierfür fällt eine Gebühr an – in Höhe von:

Einzelstarter m/w: 25,00 Euro / 2er Team m/w/mix: 50,00 Euro / 4er Team m/w/mix: 100,00 Euro /6er Team m/w/mix / 8er Team m/w/mix: 150,00 Euro.

 

Bankverbindung:
Die Rennmacher / Gläß & Liebers GbR
Deutsche Bank
Konto: 1305895
BLZ: 87070024
IBAN: DE68 8707 0024 0130 5895 00
BIC / Swift-Code: DEUTDEDBCHE

Leistungen:
Unsere Leistungen findet ihr hier 

Wichtig: Bei Abmeldung eines Starters oder Teams bis zum 01. März 2020 werden 50% der Meldegebühr rückerstattet. Bei Nichtteilnahme oder späterer Abmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes!

Preise:
Geld oder Sachpreise für die ersten drei Teams der jeweiligen Kategorien. Sind weniger als 4 Teams einer Kategorie am Start, werden diese mit einer anderen Kategorie zusammengefügt. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Lizenz- und Hobby-Bikern.

Teilnahmebedingungen:
Die Bestätigung der Teilnahmenbedingungen ( Infos von A-Z ) durch den Teamleiter ist zwingend zur Start-Nummer-Ausgabe mitbringen.

Alle Starter des Heavy-24 müssen über 18 Jahre alt sein, eine Teilnahme ab einem Alter von 16 Jahren ist mit der schriftlichen Zustimmung eines Erziehungsberechtigten möglich.

Haftungsausschluss:
Jeder Teilnehmer muss im Besitz einer eigenen Unfall- und Haftpflichtversicherung sein. Mit der Anmeldung und seiner Unterschrift bestätigt jeder Teilnehmer das Reglement und die Ausschreibung zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben. Teamleader die ein Team anmelden, bestätigen ebenfalls, dass alle Teammitglieder das Reglement und die Ausschreibung zur Kenntnis genommen haben. Bei minderjährigen Teilnehmern bestätigt die Einverständniserklärung des Erziehungs-berechtigten, dass der Teilnehmer ausreichend versichert ist und das er das Reglement zur Kenntnis genommen hat.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Jeder Teilnehmer erklärt sich einverstanden, auf alle Rechtsansprüche an den Veranstalter oder Ausrichter, sowie deren Helfer oder Beauftragte zu verzichten.

Der Veranstalter behält sich nachträgliche Änderungen der Streckenführung sowie der Ausschreibung vor.